Menu

Tibetische Medizin in Europa - Stand der Dinge

20 Feb 2016

In England sind traditionelle Ärzte der Tibetischen Medizin, die in Indien und Tibet an anerkannten Medizinschulen bzw. in Familientraditionen ausgebildet wurden, unter dem Dach der European Herbal and Traditional Medicine Practitioners Association EHTPA zertifiziert und lizensiert. Ihnen ist es erlaubt Tibetische Medizin in vollem Umfang zu praktizieren, einschliesslich der Verschreibung und eigenen Zusammenstellung von qualitätskontrollierten Einzeldrogen (Kräuter und Mineralien). Folgende Tibetischen Ärzte sind Mitglieder:

Dr. Tamdrin Sither Bradley                Arura Tibetan Medicine                   www.aruratibetanmedicine.com

Dr. Lobsang Dhonden Soktsang      Tara Institute of Tibetan Medicine- Tara Clinics         www.tararokpa.org/medicine/

Es wurde ein grundlegendes Curriculum für traditionelle Tibetische Kräutermedizin (TTM) ausgearbeitet, einschliesslich der Ziele, Methoden, Arten der Prüfung, und Auflistung der materia medica. Dies wäre ein wünschenswerter Weg für die Tibetische Medizin und Ärzte der TTM, sich in Europa zu etablieren und zu legitmisieren.  Mehr hierzu …

Zurück zur Übersichtsseite